BFS-Saarvolley.de

Breiten- und Freizeitsport im saarländischen Volleyball-Verband (SVV)

30. Familien-Mini-Volleyballturnier des Saarländischen Volleyballverbandes – ein voller Erfolg

am Sonntag, 7. Januar 2018
in der Multifunktionshalle (Halle 80) der Hermann-Neuberger-Sportschule Saarbrücken



Für das Jubiläumsturnier am ersten Sonntag im neuen Jahr hatte wieder Senior Volley Saar die Organisation und Durchführung in der Multifunktionshalle der Hermann-Neuberger-Sportschule übernommen.

20 Familienteams wetteiferten um den Kristallpokal des SVV.

Auf dem Kleinfeld (6x6m) wird zu dritt (mindestens eine Frau/Mädchen) nach den offiziellen Regeln gespielt.

Die Begrüßung übernahm SVV-Breitensportreferent Stephan Weber, der auch wieder mit seiner Familie aktiv am Turnier teilnahm.

Bei großer Breite des Spielniveaus (von reinen Hobbyspielern bis zu Aktiven aus der dritten Liga) und wiederum sehr guter Atmosphäre gab es nach häufig spannenden Vor- und Zwischenrundenspielen und insgesamt 60 Partien auf drei Feldern die Wiederauflage des Vorjahresfinales.
Sah es im ersten Satz nach einem klaren Sieg für „Die Bennoits“ aus, so wurde der zweite Satz äußerst spannend. Big Fam Z. (Familie Zayer) hatte mehrere Satzbälle, am Ende siegte dennoch die Familie Bennoit mit 19:17. Das bedeutete den dritten Sieg in Folge.

Vor der Siegerehrung überreichte Stephan Weber einen Beach-Volleyball an den jüngsten Teilnehmer Pascal Eschner (9 Jahre). Für alle 20 Teams gab es Urkunden und Preise, den Kristall-Wander-Pokal überreichte SVV- Präsidiumsmitglied André Koch zum endgültigen Verbleib an die Familie Bennoit.

Viel Lob gab es von den fast 100 Teilnehmern im Alter von 9 bis 69 für die hervorragende Betreuung (Kaffee und Kuchen, Herzhaftes, Getränke) durch die Senior Volleys, die souveräne Wettkampfleitung (Horst Bartsch) und die technische Unterstützung in der Halle (Armin Roos, LSVS).

Im kommenden Jahr findet das Turnier wieder am ersten Sonntag (6. Januar) statt.

Fotos

  Stand: So., 14.01.2018