BFS-Saarvolley.de

Breiten- und Freizeitsport im saarländischen Volleyball-Verband (SVV)

32. Saarländisches Familien-Mini-Volleyball-Turnier Sigi-Barth-Familienturnier

Das Sigi-Barth-Familien-Mini-Volleyballturnier kommt zurück

Dorthin, wo es vor über 30 Jahren begann, das von Sigi Barth gegründete und lange geleitete Familienturnier, kehrte es jetzt zurück, mit der 32. Auflage in die Sporthalle St. Arnual in Saarbrücken

Nach dem Anfang 2019 verstorbenen Gründer wurde das Turnier nunmehr benannt, und so konnte seine Tochter Janine mit Ehemann Wolfgang Martin den Startschuss geben - wie immer am ersten Sonntag im Jahr.

Mit 20 Teams war das Turnier ausgebucht, Ausrichter Senior Volley Saar hatte es dank seiner vielen Helfer in der Halle und mit Kuchen- sowie Salatspenden wieder hervorragend im Griff.

Der Charme des Turnierkonzeptes (3 SpielerInnen auf dem Kleinfeld, mindestens eine weiblich, Mischung aus Freizeit- und Leistungssportlern jeden Alters) zeigte sich erneut in der sehr angenehmen Atmosphäre, kombiniert mit sportlichen Ambitionen.

Auch der enorme Altersunterschied trug zur tollen Stimmung bei. Die älteste Spielerin war 76, der jüngsten Spielerin Maya Frischbier (8) schenkte SVV-Breitensportreferent (und Turnierteilnehmer) Stephan Weber einen Beachvolleyball.

Am Ende konnten Turnierleiter und SVV-Präsident Horst Bartsch zusammen mit Stephan Weber allen Teams Preise und Urkunde überreichen.

Den Wanderpokal gewann die Familie Bennoit, die im Endspiel mit einem lange ausgeglichenen ersten, dann aber deutlich überlegenen zweiten Satz gegen die Familie Petry (Take Five) siegte.

Die 33. Auflage ist für Sonntag, 3. Januar 2021, geplant.

Fotos

LINK/DOWNLOAD
 Stand: Fr., 17.01.2020